Clan Ventrue

Elisabeth von Waldenström zu Brückner – Ahn, Prinz der Domäne Marburg

Preußen. Genauer gesagt Ostpreußen. Aber das war vor langer Zeit. Ihre kainitischen Wurzeln liegen in einer irischen Linie des Clans Ventrue. Zahllose Dekaden hat Brückner fern des Festlandes verbracht. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg ist sie wieder auf alten Grund und Boden zurückgekehrt. Vor Jahren führten ihre Wege nach Marburg. Sie blieb, wurde Prinz und wurde Ahn. Es gibt so vieles und doch so wenig, was man über diese Frau festhalten könnte. Manchmal ist sie gutmütig, manchmal nachsichtig, manchmal streng, manchmal aufbrausend und doch ist der Grundtenor eine Feste. Sie hütet ihre Stadt nach bestem Gewissen und voller Überzeugung. Für die Camarilla. (Anonymus)

  • „Ich bin ein ganz gewöhnlicher Kainit.“
  • „Ich bin der erste Diener meines Staates.“ (Wahlspruch Friedrich II., 1712 – 1786, König zu Preußen)
  • „Napoleon war ein kleiner Mann.“ (Titel eines Werkes von Reinhard Federmann, 1923 – 1976, österreichischer Schriftsteller)
  • „Sarkasmus rettet Unleben!“

Harriet Duchess of Sutherland – Ancilla, Prinzregent der Domäne Marburg

Eine Ventrue aus England, genauer gesagt aus London – in Anbetracht des Gerüchtes, dass der Prinz zu Marburg kein unbedingt warmes Verhältnis zu London pflegt ein durchaus interessanter Hintergrund. Präsente, standhafte, pragmatische Adelsdame, zuweilen etwas arrogant. (Streuner)

Gudrun Vogt – Neonat

Die Dame kam erst vor Kurzem in die Domäne Marburg, lebte und wirkte in den vergangenen Dekaden in der Domäne Berlin. Scheint konsterniert zu sein über die Zu- und Umstände, denen sie hier in Marburg begegnet: So gibt es reichlich zu tun für eine Ventrue. Situiertes und standesgemäßes Auftreten, sucht die Konversation und scheut nicht, Gesprächspartner mit (unangenehmen) Nachfragen zu konfrontieren oder gar zu hinterfragen. (Streuner)

Konrad Richter – Neonat

Für einen Ventrue eher untypisch gekleidet: Lederjacke und legerer Stil. Scheint aber ein handfester Mann zu sein, wirkt gefestigt, unbeirrt und geradeaus. Richter stammt angeblich von einem namhaften und alten Erzeuger ab. (Streuner)